Nuzlocking Pokemon Emerald! Episode 1: A New Hometown, Start of an Adventure

ava-1998Aller guten Dinge sind drei, und so gehen wir von Pokemon Grün aus Generation 1, über die Nuzlocke von Pokemon Silber in Generation 2, nun zu Generation 3 in Pokemon Smaragd. Ich hatte mich kurz in Pokemon Silber hinein schon etwas geärgert, die Chance nicht genutzt zu haben, für die Nuzlocke mal die Drittversion Kristall beschnuppert zu haben, und hab das dann jetzt dafür hier getan. Nuzlocke war ja schon ganz interessant, warum also zum Geburtstagsjahr der Franchise nicht noch eine dazu geben?

Wenn man es strategisch angehen will, ist es wohl in einer Nuzlocke am Besten, den Feuer-Starter zu nehmen, würde ich mal sagen. Ein Wasser-Pokemon zu bekommen ist fast garantiert, gibt es davon nicht nur viele, sondern dank Surf-Routen oder alternativ dem Einsatz einer Angel kommt man eigentlich gar nicht drumherum, eines irgendwo als ersten Encounter zu haben. Pflanze ist zu den Spielbeginnen auch meist nicht sonderlich selten und damit die Chance vergleichsweise hoch, eines irgendwo zu finden und fangen zu dürfen. Feuer hingegen ist meist nicht nur der seltenste der drei Typen was die Anzahl an Pokemon angeht, sondern auch mit der geringsten Chance als erstes Pokemon in einem Gebiet aufzutauchen. Aber ich breche meine Tradition der Pflanzen-Starter nicht, bäh! Also holen wir uns bei Prof Birk, dem Prof bisher mit dem dämlichsten Namen und heruntergekommensten Aussehen, unseren Derp ab, ein Name der wirklich diesmal auf alle Starter passt. Der neue Prof hat auch das failigste Intro, wird er doch von einem niedrigstlevel Pokemon gejagt. Unserer Rivalin einen Namen geben dürfen wir leider auch nicht, blegh!

nuzlocke11

Warum kann man eigentlich nie gleich den Pokedex bekommen und richtig loslegen? Auch in Smaragd muss erst mal zwei Routen gegangen, die Rivalin besiegt, dann in die Starterstadt zurückgegangen werden, und dann gibt es Pokedex und man darf endlich Pokemon fangen. Rivalin Maike gibt sogar die ersten 5 Pokebälle gratis, da ab hier die Editionen mehr freundschaftliche Rivalen bieten wollen, statt Arschlöcher, die einen als nutzlos beleidigen, egal wie häufig man sie in Grund und Boden stampft :D

Nett ist, dass es mittlerweile die kleinen Einblendungen gibt, wann immer man ein neues Areal betritt. Das macht gerade die Nuzlocke einfacher, wenn mehrere Routen aneinander hängen, so dass man nicht ständig in die Weltkarte springen muss, um zu sehen, ob die nächste schon begonnen hat. Jetzt wo ich übrigens Pokebälle kaufen und somit die Nuzlocke richtig beginnen darf, hier noch mal ein Resümee der Regeln, nach denen ich spiele, weil sich da ja jeder seine eigenen zusammenstellt:
1. Geht ein Pokemon KO, dann ist es tot und wird nicht mehr genutzt
2. Gefangen werden darf nur das erste Pokemon pro Gebiet, schlag ich es tot, habe keine Bälle mehr, oder flieht es, gibt es keine zweite Chance.
3. Keine Dupes, hab ich das erste Pokemon eines Gebietes schon, darf ich das zweite oder dritte fangen, je nachdem was das erste neue Gesicht ist, hab ich alle drei schon, geh ich wieder leer aus.
4. Sonderpokemon. Legendaries sind ein No-Go, außerdem Pokemon von anderen Trainern zu nehmen. Normale One-of-a-Kinds (bspw. Relaxo in Gen1) sind Ok, und auch Geschenke, die mich als OT eintragen (erneut Gen1s Evoli bspw.)
5. Hab ich einen Party Wipe, dann ist das ein Game Over

Was sind die ersten beiden Pokemänner, die wir auf den schon bekannten Routen fangen konnten? Zu niemandes Überraschung Spike das Waumpel und Gizmo das Zigzachs. Die dritte Route, die an Rosalstadt grenzt, bringt dem Team Umbrella das Loturzel ein. In der nächsten Stadt treffen wir bereits auf drei wohl wichtige Figuren. Zum einen Paps, der später als Arenaleiter gegen uns antreten und verlieren darf, außerdem mit Heiko den zweiten Freund/Rivalen, weil da mittlerweile ja einer nicht mehr reicht, und mit einem Sonnenbebrillten Mann garantiert jemandem aus dem hiesigen Bösewicht-Team.

nuzlocke12

Der Fünfte im Bunde unseres Teams ist Pikablu das Marill. Damit haben wir eine Pflanze, eine Wasser/Pflanze, und ein Wasser. Meh, keine so tolle Ausbeute bisher, vor allem da mir das Flug-Pokemon abgeht, das man doch normalerweise so schön schnell zur Hand hat. Das Team voll macht in den diese Generation etwas frühzeitigen Wäldern Lassie das Fiffyen. Gizmo ist aber jetzt schon mein heimlicher Liebling, weil er mir bereits ein paar Tränke und Superbälle gebracht hat, und mein Herz über Geschenke gewonnen werden kann o.ob

Aber jetzt erst mal zur ersten Arena – mit Stein-Pokemon, also ist das so ziemlich ein Lauf für meinen Pflanzen-Starter Derp, auch wenn dessen einzige Pflanzenattacke bisher Absorber ist. Etwas merkwürdig nicht was offensiveres zu haben, vor allem wo er sowohl Käfer wie Unlicht erlernt hat. Was mir die Arena aber auch aufzeigt ist eine potentielle neue Gefahr: Doppelkämpfe. Mit einem überlevelten Pokemon auf erster Stelle zu stehen mag normalerweise klappen, aber dann plötzlich in einen solchen Kampf zu geraten, könnte schnell bedeuten das vernachlässigte auf zweiter Stelle zu verlieren.

Die nächsten zwei Pokemon sind Klopfer das Flurmel aus dem Metaflurtunnel, das hier der einzige Encounter ist, und Hayabusa das Nincada. Viel die gleichen Typen für mein Team bisher: Pflanze, Käfer, Normal. Groceries das Makuhita schließt sich nach der Überfahrt zur nächsten Arena-Stadt in der dortigen Höhle an. Besser als ein Zubat zu bekommen. Und eine Einstimmung auf die hiesige Arena: Typ Kampf. Spike kann mittlerweile Windstoss und Konfusion, womit es die Arena im Alleingang gewinnt, und ich somit neben dem Felsen- auch den Knöchel-Orden mein eigen nennen kann. Hier bekommen wir übrigens auch unsere erste Angel überreicht und da Route 106 kein Gras beherbergt, ist klar was das bedeutet: Karpador! Oder auch nicht, denn stattdessen geht mir ein Tentacha an die Angel, dass ich leider auch totgeschlagen habe, weil ich nicht so ganz wusste, dass Aufruhr eine Attacke ist, die über mehrere Runden geht, ohne dass ich eingreifen kann. Ups >.<

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: