Golden Season: AC Neaf Leaf Day 268-297

ava-1671Das letzte Insektengetier kommt also diesen Monat raus. Der unentfliehbare Krach der Zikaden hat endlich aufgehört, dafür hört man nun den ganzen Tag über die neuen Grillen, von denen es allerdings dann doch nur zwei Sorten gibt: Grille und Singgrille. Beide waren schnell gefangen, genau wie die letzte Libellensorte der Feuerlibelle. Dafür gibt es natürlich auch ein Abzeichen und theoretisch das goldene Netz. Theoretisch. Ich fand es ja schon immer doof, dass man goldenes Netz und Angel erst bekommt, wenn man schon alles gefangen hat, sie also kaum noch braucht, aber New Leaf setzt eines drauf, in dem man sie nämlich nicht im Museum bekommt, sondern bei den Turnieren abholen muss. Das Insektenturnier findet glücklicherweise diesen Monat noch Mal statt, bevor es wieder Angelturniere bis zum nächsten Sommer sind. Aber wer dieses Zeitfenster verpasst – und kein TT-Untermensch ist – hat die Arschkarte gezogen.

Bei den finalen drei Fischen gibt es hingegen was Besonderes, da sich das Vorkommen über den Monat hinweg verändert. Lachse wandern nämlich, in der ersten Monatshälfte sind sie beim Wasserfall, wo der Fluss ins Meer mündet, später dann überall im Fluss zu finden. Und wieder typisch Animal Crossing: Genauso viele Leute, wie erwähnen, dass sie eher spawnen, wenn man am Strand steht statt an der Klippe, meinen dies sei Humbug und sie finden gleich viele von beiden Stellen. Ich kann nur sagen, dass ich über eine Stunde von der Klippe geangelt habe, ohne das einer auftauchte, sobald ich dann am Strand stand tauchten sie alle paar Minuten auf. Zumindest der normale Lachs, auf den Königslachs habe ich dann doch „ganze“ 20 Minuten warten müssen – am Strand zumindest. Auch ab der zweiten Septemberhälfte im Fluss aufzufinden ist die Wollhandkrabbe, und damit dann die Fischliste komplett. Beim nächsten Angelturnier kann ich mir also die goldene Rute holen, die ich nicht mehr brauche.

Ich find es ja auch echt ganz schnuckelig, dass die Jahreszeiten sich nun fließend ändern. Die Bäume und das Gras gehen vom Frühling in den Sommer über von einem hellen Grün in ein saftigeres (mit Japan-üblichen Interlude der Kirschblüten), und nun wo wir uns auf den Herbst zu begeben, werden sie langsam wieder heller, gelblicher, bis sie ins Gold geraten. Macht die Welt einfach ein wenig dynamischer aussehend. Auch wenn ich damit Leben könnte, dass der Stadtbaum nicht ganz so ewig braucht, bis er nach dem Winter seine volle Baumkrone zurück bekommt.

Wo wir gerade von Herbst reden, es gab Anfang September auch einen Nicht-ganz-Feiertag-aber-Spezialtag, nämlich den des Herbstmondes, was einen Gemüsekorb und den üblichen Plaza-Aufsteller mit sich brachte.

Mit Gulliver bin ich jetzt übrigens durch, er hat angefangen seine Quizze zu wiederholen. Ich fand die ja alle nicht schwer, da bei den drei Tipps mindestens eine Offensichtlichkeit drin ist, aber als Kind, dass sich in der Welt noch nicht auskennt, kommt wohl Google vielleicht doch hier und dort mal zum Zuge. Um ehrlich zu sein bei mir dann doch auch mal, ich glaub es war Vietnam und… Thailand? Zwei Ostasiatische Länder zumindest, dessen Cuisine ich nicht wirklich kenne, und bei denen das Landesgericht der große Hint war, statt einen bekannten Krieg in den 70ern oder eine königliche Affinität zu Staudämmen und Golfplätzen fallen zu lassen. Gullivers Reise-Souvenirs stehen jetzt alle bei mir im Museum, abgesehen von besagten Speisen und die Sandalen, weil das sieht doof aus. Ich find es ja immer noch dämlich, dass man Sachen wie die Miniaturen, die Matroschka, oder den Gaudi-Salamander nicht auf Anrichten oder Tische stellen kann, so am Boden sehen die so unmotiviert hingestellt aus.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Werbeanzeigen
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: