Black or White, once more

Pokemon Weiße Edition 2 ist nun durch. Ich habe erneut die Weiße genommen, weil ich die eben auch von den Vorgängern hatte, auch wenn es nun leider die ist, in der das hässliche statt hübsche Legendary ist, weil man seltsamerweise die beiden Viecher ausgetauscht hat. Wobei es natürlich mehr Sinn macht, in der Weißen auch das weiße und in der Schwarzen das schwarze Viech zu haben. Ist ja eh egal, die Legandaries versauern meist eh nun in der Box bei mir, gerade hier, wo man das Titelpokemon nicht mal im Hauptgame fangen kann, sondern erst im Post Game.

Ich habe mich diesmal übrigens dazu entschieden, das Mädel zu spielen. Nicht so sehr, weil ich über Persona 3 Portable auf den Geschmack gekommen wäre, sondern schlichtweg, weil das Design vom Kerl unsagbar scheußlich anzusehen ist (im Gegensatz zum Vorgänger, wo das Mädel kreuzhässlich war). Das Mädel ist auch nicht Top, aber geht und die Sailor-Moon-Gedächtnisfrisur hat Nostalgiewert. Als Starter natürlich die Pflanze, wie in jeder Edition.

Ansonsten… joa, mehr vom Gleichen halt. Die Pokemon-Spiele sind sich da ja immer mehr als ähnlich und eine direkte Fortsetzung zu Weiß/Schwarz bedeutet halt, dass man zusätzlich diesmal gleich die komplette Welt und Pokemänner wiederverwerten kann. Wobei ich zwar grundsätzlich diesmal nicht so gefesselt war, wie im ersten Weiß, ich aber nicht wirklich glaube, dass es am Copypasta liegt. Ob man nun eine komplett neue Welt mit weitestgehend erneut ähnlichem Aufbau und Ablauf entwirft, oder eine schon gegebene neu nutzt und Pokemon-Vorkommen und Weg durchs Spiel etwas durcheinanderschmeißt (ich muss zugeben, ich fand es sogar etwas schade, dass nicht erneut das Hauptspiel nur die 150 neuen Pokemon enthält, sondern nun mit alten mixt), macht da glaub ich gar keinen so großen Unterschied. Zumal ich mich an die genauen Begebenheiten von Weiß eineinhalb Jahre später sowieso schon nicht so recht erinnern konnte, dafür sind die Pokemons zu samey und blenden ineinander.

Diesmal ist die Handlung übrigens nicht so (verhältnismäßig) interessant, Team Plasma ist nun weitestgehend wie in den vorigen Spielen bis auf einem Showdown kurz von den Top Vier eher im Hintergrund, denn wirklich regelmäßige Begegnungen und Cutscenes zu bekommen. Stört mich nicht weiter. Außerdem kommt so klassisch wieder nach den Top Vieren ein Champion und fertig und man kann das Post Game einfacher übersehen und das Spiel als abgeschlossen betrachten. Wenn man halt nicht die paar Städte, die noch fehlen, besuchen will und die ganzen Legendaries, die man nie wirklich benutzt und die erst mal aus 500 Bällen springen, bevor sie mit Glück beim zehnten Retry im zweiten bleiben, einfangen will.

Mag jetzt vielleicht etwas kritischer und der Serie müde geklungen haben, aber dennoch ist es so, dass ich auch von Pokemon Weiß 2 gut unterhalten wurde, es ist halt nicht ganz so interessant wie sein Vorgänger, reiht sich damit aber in den Gewohnte-Kost-Brei aller anderen Editionen ein, die sich qualitativ wie inhaltlich nie viel geben und deswegen auch immer durchaus erneut gut sind.

Hier übrigens traditionell wieder die Pokemannen, mit denen ich die Elite erledigt habe. Wie man sieht, hab ich mich sehr früh auf 5 Biester eingeschossen gehabt und dann aufs Finale nur noch einen Drachen dazu gewechselt (Reststatistik: 32.10 Stunden gespielt, 247 Pokemonsens gesehen, 90 gefangen):

Im Post Game war ich dann auch nur noch knappe 2 Stunden mehr, bevor ich die Lust verloren habe. Hab den Rivalen noch mal besiegt, Reshiram und Kyurem gefangen und fusioniert, danach die drei Feen befreit, die Professorin aufgesucht, die Angel abgeholt und mir ein Dratini geangelt (das besorg ich mir immer, weils mein Liebling ist, auch wenn ich es dann nicht einsetze, weil zu spät in den Spielen – die vielen Fights um im Weißen Wald das Shiny zu bekommen, waren mir dann aber doch zu viel Liebesmüh). Beim Museum das Fossilpokemon abgeholt und sogar zwei der Feen und das Legendary auf der Brücke geholt. Also dann doch ein paar, obwohl ich immer so gegen sie wettere (die drei Hunde, die es im Hauptspiel schon gibt, fing ich auch).

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare

  1. Melli

     /  14. November 2012

    Ah, ich stand auch neulich mal davor und habe überlegt, ob ich es mitnehmen soll. Aber ich bin ja mit dem anderen Weißen noch nicht durch (also mit dem Post-Game wo man die Weisen oder sowas finden muss). Außerdem habe ich ja noch genug andere DS Spiele gekauft und noch nicht beendet *seufz* Ich würde aber wohl Schwarz 2 nehmen, um mal was anderes zu sehen. Aber im Grunde sind die beiden Teile ja bis auf diese eine Ebene gleich oder? Also der weiße Wald und die schwarze Stadt oder sowas.

    Antworten
    • Jein. Das ist natürlich die augenscheinlichste Änderung. Ansonsten die üblichen Kleinigkeiten: Anderes Legendary, andere Exclusives, sogar ein paar Trainerkämpfe sind anders.

      Antworten
  2. Melli

     /  15. November 2012

    Achso ja, das habe ich jetzt nicht extra aufgeführt, da das ja bisher immer so bei den verschiedenen Versionen war. Also das mit den verschiedenen Exlusives und Legendary.

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: